Pressearchiv
28.04.2013 | Text:Trossinger-Zeitung / Bild:Hans-Martin-Nester
Heftige Kritik hat es bei der Hauptversammlung des CDU-Stadtverbands Trossingen gegeben: „Viele Leute haben den Eindruck, der Gemeinderat ist für die Verwaltung da und nicht für die Bürger“, so Mitglied Willi Faitsch. Diesen Vorwurf ließ CDU-Fraktionsvorsitzender Clemens Henn so nicht gelten. Er erklärte, dass viele Bürger die Rolle des Gemeinderats missverstehen. Der Rat bestimme, was gemacht werde. Doch natürlich versuche das Gremium trotzdem, die Bürger zu vertreten. Zu Hilfe kam Henn dann Walter Haas. Er könne sich noch gut an die „Kampfzeiten“ erinnern - „und das tut einer Stadt weniger gut“, lobte er die gute Zusammenarbeit im Gemeinderat.
weiter

27.04.2013 | Trossinger-Zeitung
Gemeinderat will Druck auf Regierung im Gefängnisstreit erhöhen - Resolution soll helfen
Während CDU, FDP und Freie Wähler gemeinsam Pläne geschmiedet haben, wie das geplante Gefängnis in der Nähe von Schura verhindert werden könnte, hat sich die Offene Grüne Liste in der gestrigen Gemeinderatssitzung in Zurückhaltung geübt. Am Ende wurde aber dann doch eine Resolution auf den Weg gebracht, die Trossingen mehr Gehör beim Justizministerium verschaffen soll. Außerdem stimmten die Räte der Bürgerbefragung über das Gefängnis in Schura zu.
weiter

13.04.2013 | Text/Bild: Trossinger-Zeitung
 „Rasselzwerge“, „Trommelzwerge“ und „Glöckchenzwerge“ sind die Gruppenräume in der Kinderkrippe „Denk mit!-Zwerge“ übertitelt. „Das haben wir uns passend zur Stadt der Musik ausgesucht“, erklärt die Geschäftsführerin und Pädagogische Leiterin Karin Bader den Fraktionsmitgliedern der Trossinger CDU, die die Einrichtung am Donnerstagabend besuchten. Gerne hörten die Gäste auch die Ankündigung, dass das Musikkonzept über Gitarrenklänge und Gesang hinaus noch w e iter ausgebaut wird.
weiter

27.03.2013 | CDU Trossingen
Stadtwerke-Chef Hans Bauer hat Fraktion und Vorstand der Trossinger
CDU die Besichtigung des Wasserkraftwerks in Rheinfelden ermöglicht.
weiter

16.03.2013 | Text:Trossinger-Zeitung / Bild A.Glöckler
Wirtschaftsförderer Matthias Sacher stellt sich beim CDU-Stadtverband Fragen von Bürgern und Unternehmern
Der Wirtschaftsförderer der Stadt, Matthias Sacher, hat auf Einladung des CDU-Stadtverbands am Donnerstagabend in der „Germania“ sich und sein Programm vorgestellt. So hatten CDU-Mitglieder und Bürger die Gelegenheit, den Wirtschaftsförderer, der zugleich Geschäftsführer der Wohnbau Trossingen und des Zweckverbands Neuen ist, kennen zu lernen. Unser Mitarbeiter Frank Czilwa hat mit Sacher über dessen Arbeit gesprochen.

 

weiter

15.03.2013 | Trossinger-Zeitung
Die CDU fordert einen besseren Winterdienst - Diskussion im Gemeinderat folgt
Die Diskussion darüber, ob die Trossinger Straßen in diesem Winter ausreichend geräumt und gestreut waren (wir haben mehrfach berichtet), geht in die nächste Runde. Die CDU-Fraktion will nun das Thema in der kommenden Sitzung des Gemeinderats am Montag, 8. April, zum Thema machen und den Leiter des Bauhofs, Rainer Hils, dazu anhören.
weiter

24.02.2013 | Bild/Text nq-online
Seit 34 Jahren sitzt Hans Trümper im Kreistag. Über die Jahrzehnte gehörte er allen Ausschüssen an, aktuell ist er Sprecher der CDU-Fraktion im Sozialausschuss. Während eines Informationsabends informierte er über aktuelle Entwicklungen in der Kreispolitik.
weiter

03.02.2013 | Ingrid Kohler
Im Rahmen des Vortrages von Hans Bauer, wurden seitens der CDU-Stadtverbandsmitglieder auch Fragen der künftigen Energiegewinnung in Trossingen an den Geschäftsführer Stadtwerke Trossingen gerichtet.
Zusatzinfos weiter

03.02.2013 | Text/Bild Ingrid Kohler

Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes hat Hans Bauer, Geschäftsführer der Stadtwerke Trossingen über die Entwicklung der Strom- und Gaspreise im liberalisierten Energiemarkt unter Berücksichtigung der Energiewende referiert.

Zusatzinfos weiter

24.01.2013 | Trossinger-Zeitung
Hans Bauer, Geschäftsführer der Entro, sieht Fehler in der Umsetzung der Energiewende
„Wir hatten die beste Energieversorgung der Welt“, sagt Hans Bauer, der Geschäftsführer der Stadtwerke Trossingen. Doch das sei lange her und seit der Liberalisierung der Strompreise Vergangenheit. Warum das so ist und wie es weitergeht auf dem Strommarkt, darüber hat der Energieexperte auf Einladung des CDU-Stadtverbands informiert.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 11815 Besucher